Ihre Störfarm

Unsere Spezialität ist seit Jahren die Störzucht. Daher können wir stets viele verschiedene Arten in unterschiedlichen Größen anbieten, wovon sicherlich nicht jede Art in Teichanlagen (Gartenteichen) etwas zu suchen hat. Von diesen im Fischgut Primus gehaltenen Störarten werden einige auch reproduziert, was erst dank der modernsten Warmwasserbruthaustechnik möglich wurde. Die verschiedenen Störarten unterscheiden sich nicht nur im äußeren Erscheinungsbild sehr stark, sondern auch in ihrem Verhalten. Dadurch kann jeder, der einen Stör kaufen möchte, die geeignetste Art für seine Ansprüche bekommen. Es versteht sich von selbst, je klarer ein Gewässer ist, desto eher hat man die Chance auch dunkler gefärbte Störarten beobachten zu können. Der Sibirische Stör wächst sehr schnell und ist bei Gartenteichbesitzern sehr begehrt. Er findet aber auch durch seinen günstigen Preis immer mehr Anklang, obwohl er als Grundbewohner mit einem schlichten dunklen Erscheinungsbild im Teich recht uninteressant ist. Der Sternhausen hat vielleicht die schönste Körperzeichnung. Außerdem verleiht ihm der „Entenschnabel“- Rostrum (Schnauze) ein besonderes Aussehen und ist ein gutes Unterscheidungsmerkmal zum Waxdick. Der Sterlet ist als einer der kleinsten Vertreter der Störe auch für kleine bis mittelgroße Teiche interessant. Ein Sterlet ist bräunlich gefärbt mit vielen kleinen Knochenplatten und weißen Flossensäumen. Als einzige Störart ist er mit Albinismus lebensfähig (Albinostör) und ist dann als schneeweißer Stör im Teich eine besondere Attraktion. Adriatischer Stör und Weißer Stör haben ein sehr ähnliches Aussehen. Als ausgewachsene Tiere können sie sehr groß werden und eignen sich dementsprechend auch nur für große Gewässer. Der Waxdick ist wohl einer der beliebtesten Störe im Gartenteich, da er eine sehr kontrastreiche Körperfärbung besitzt. Der Fisch hält sich nicht nur am Grund auf, er bezieht auch das Ufer bei der Nahrungssuche mit ein. Junge Waxdick haben, wie alle jungen Störe, große Probleme mit Fadenalgen, größere jedoch nicht mehr. Sie werden schnell zahm und fressen sogar aus der Hand. Der Hausen ist der größte Süßwasserfisch weltweit und der einzige Räuber der Störfamilie. Bekannt ist er vor allem wegen seinem Kaviar dem “ Beluga“. Erwähnt sei noch die Unempfindlichkeit der Störe gegenüber Krankheiten und Parasiten, sowie das breite Spektrum an Wassertemperaturen in dem sich die Fische im Teich noch wohl fühlen.

 

Unsere Spezialität ist seit Jahren die Störzucht. Daher können wir stets viele verschiedene Arten in unterschiedlichen Größen anbieten, wovon sicherlich nicht jede Art in Teichanlagen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Ihre Störfarm

Unsere Spezialität ist seit Jahren die Störzucht. Daher können wir stets viele verschiedene Arten in unterschiedlichen Größen anbieten, wovon sicherlich nicht jede Art in Teichanlagen (Gartenteichen) etwas zu suchen hat. Von diesen im Fischgut Primus gehaltenen Störarten werden einige auch reproduziert, was erst dank der modernsten Warmwasserbruthaustechnik möglich wurde. Die verschiedenen Störarten unterscheiden sich nicht nur im äußeren Erscheinungsbild sehr stark, sondern auch in ihrem Verhalten. Dadurch kann jeder, der einen Stör kaufen möchte, die geeignetste Art für seine Ansprüche bekommen. Es versteht sich von selbst, je klarer ein Gewässer ist, desto eher hat man die Chance auch dunkler gefärbte Störarten beobachten zu können. Der Sibirische Stör wächst sehr schnell und ist bei Gartenteichbesitzern sehr begehrt. Er findet aber auch durch seinen günstigen Preis immer mehr Anklang, obwohl er als Grundbewohner mit einem schlichten dunklen Erscheinungsbild im Teich recht uninteressant ist. Der Sternhausen hat vielleicht die schönste Körperzeichnung. Außerdem verleiht ihm der „Entenschnabel“- Rostrum (Schnauze) ein besonderes Aussehen und ist ein gutes Unterscheidungsmerkmal zum Waxdick. Der Sterlet ist als einer der kleinsten Vertreter der Störe auch für kleine bis mittelgroße Teiche interessant. Ein Sterlet ist bräunlich gefärbt mit vielen kleinen Knochenplatten und weißen Flossensäumen. Als einzige Störart ist er mit Albinismus lebensfähig (Albinostör) und ist dann als schneeweißer Stör im Teich eine besondere Attraktion. Adriatischer Stör und Weißer Stör haben ein sehr ähnliches Aussehen. Als ausgewachsene Tiere können sie sehr groß werden und eignen sich dementsprechend auch nur für große Gewässer. Der Waxdick ist wohl einer der beliebtesten Störe im Gartenteich, da er eine sehr kontrastreiche Körperfärbung besitzt. Der Fisch hält sich nicht nur am Grund auf, er bezieht auch das Ufer bei der Nahrungssuche mit ein. Junge Waxdick haben, wie alle jungen Störe, große Probleme mit Fadenalgen, größere jedoch nicht mehr. Sie werden schnell zahm und fressen sogar aus der Hand. Der Hausen ist der größte Süßwasserfisch weltweit und der einzige Räuber der Störfamilie. Bekannt ist er vor allem wegen seinem Kaviar dem “ Beluga“. Erwähnt sei noch die Unempfindlichkeit der Störe gegenüber Krankheiten und Parasiten, sowie das breite Spektrum an Wassertemperaturen in dem sich die Fische im Teich noch wohl fühlen.

 

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
 
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Weißer Stör lat. Acipenser transmontanus ca. 45 cm
Weißer Stör lat. Acipenser transmontanus ca. 45 cm
Der Weiße Stör (lat. Acipenser transmontanus) ist eine Fischart aus der Familie der Störe (Acipenseridae) und kommt an der Pazifikküste Nordamerikas vom Golf von Alaska bis auf die Höhe von Monterey (Kalifornien) vor. Vom Menschen wurde...
139,90 € *
Sibirischer Stör lat. A.baerii ca. 30-35 cm
Sibirischer Stör lat. A.baerii ca. 30-35 cm
Der Sibirische Stör (Acipenser baerii) ist eine Fischart aus der Familie der Störe (Acipenseridae), die im russischen Sibirien und im Norden Kasachstans, der Mongolei und Chinas vorkommt. Als wertvoller Speisefisch und Kaviarproduzent...
19,90 € *
Stör "Bester" ca. 70-80 cm
Stör "Bester" ca. 70-80 cm
Der "Bester" ist ein Hybrid, eine Kreuzung zweier verschiedener Störarten. Hausen (lat.Huso huso) und Sterlet (lat.A.ruthenus)
99,00 € *
Sterlet lat. A.ruthenus ca. 30-35 cm
Sterlet lat. A.ruthenus ca. 30-35 cm
Der Sterlet ist eine Fischart aus der Familie der Störe. Mit einer Länge von etwa 120 Zentimetern gehört er zu den kleineren Arten der Gruppe.Der Sterlet lebt in Flüssen im Einzugsgebiet des Kaspischen, Schwarzen, Asowschen und...
19,90 € *
Sterlet lat. A.ruthenus ca. 60-70 cm
Sterlet lat. A.ruthenus ca. 60-70 cm
Der Sterlet ist eine Fischart aus der Familie der Störe. Mit einer Länge von etwa 120 Zentimetern gehört er zu den kleineren Arten der Gruppe.Der Sterlet lebt in Flüssen im Einzugsgebiet des Kaspischen, Schwarzen, Asowschen und...
89,00 € *
TIPP!
Diamantstör Waxdick lat. A.gueldenstaedti ca. 15+ cm
Diamantstör Waxdick lat. A.gueldenstaedti ca....
Diamantstöre sind russische Störe mit einer sehr hellen auffälligen Zeichnung. Der Russische Stör, auch Ossietra-Stör oder Waxdick genannt, ist eine sehr beliebte Störart. Er wurde nach dem deutsch-baltischen Naturforscher Johann Anton...
15,80 € *
TIPP!
Diamantstör Waxdick lat. A.gueldenstaedti ca. 30-40 cm
Diamantstör Waxdick lat. A.gueldenstaedti ca....
Diamantstöre sind russische Störe mit einer sehr hellen auffälligen Zeichnung. Der Russische Stör, auch Ossietra-Stör oder Waxdick genannt, ist eine sehr beliebte Störart. Er wurde nach dem deutsch-baltischen Naturforscher Johann Anton...
39,90 € *
TIPP!
Original Hausen (Beluga Stör) 20-30 cm
Original Hausen (Beluga Stör) 20-30 cm
Der Europäische Hausen oder Beluga-Stör (Huso huso) ist die größte Fischart aus der Familie der Störe (Acipenseridae) und gilt als einer der größten Knochenfische. Er kommt im Schwarzen und im Kaspischen Meer und in den angrenzenden...
22,50 € *
Löffelstör lat. Polyodon spathula ca.20-25 cm
Löffelstör lat. Polyodon spathula ca.20-25 cm
Nur für kurze Zeit versandfähig! Der Löffelstör (Polyodon spathula) ist die einzige Art der monotypischen Gattung Polyodon. Sein Aussehen weicht recht stark von dem der echten Störe ab, weshalb er auch ursprünglich für eine Art...
49,90 € *
Adriastör lat. A.naccarii ca 100 cm
Adriastör lat. A.naccarii ca 100 cm
Dieser seltene Stör kann nur persönlich in unserer Störfarm abgeholt werden. Eine Lieferung durch unsere geschulten Mitarbeiter ist nach Aufwand auch möglich . Der Adriatische Stör (Acipenser naccarii) ist eine Art aus der Gattung der...
600,00 € *
Löffelstör lat.Polyodon spathula ca. 60-70 cm
Löffelstör lat.Polyodon spathula ca. 60-70 cm
Dieser seltene Stör kann nur persönlich in unserer Störfarm abgeholt werden. Eine Lieferung durch unsere geschulten Mitarbeiter ist nach Aufwand auch möglich. Der Löffelstör (Polyodon spathula) ist die einzige Art der monotypischen...
450,00 € *
TIPP!
6 Diamantstöre Waxdick lat. A.gueldenstaedti ca. 16-20 cm
6 Diamantstöre Waxdick lat. A.gueldenstaedti...
Versand pro Box sind 6 Stück Das Angebot ist nicht variabel, d.h. die Anzahl oder die Art der Fische ist nicht veränderbar. Dies ist ein Internetangebot und der Preis gilt nur für die Fracht dieses Paketes und nur innerhalb Deutschlands....
98,00 € *
1 von 4
Zuletzt angesehen