Graved Lachs geschnitten 200 g

11,00 € *
Inhalt: 0.2 kg (55,00 € * / 1 kg)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-4 Tage

Ratenzahlung verfügbar zwischen 99€ und 5000€ Warenwert

  • FP10509
Fischgut Primus - Tradition seit 1926 Unser Graved Lachs wird nach einem alten... mehr
Produktinformationen "Graved Lachs geschnitten 200 g"

Fischgut Primus - Tradition seit 1926

Unser Graved Lachs wird nach einem alten Familienrezept hergestellt. Hierbei wird der handfiletierte Lachs mit einer Rohrzucker und Meersalzmischung einmassiert.

Wir garantieren Ihnen beste Qualität und Frische! Daher versenden wir unseren Graved Lachs filetiert, (in Scheiben) geschnitten, stets frisch und vakuumverpackt. Denn nur so können wir sichergehen, dass der Lachs bei Ihnen in der gewünschten Qualität und Frische ankommt. Das Haltbarkeitsdatum entnehmen Sie dem Etikett auf der Verpackung.

Wir veredeln hochwertigen Schottischen Lachs Label Rouge aus Aquakultur. Als erstes nicht französisches Produkt und als erster Fisch erhielt schottischer Lachs im Jahr 1992 das Label Rouge Gütesiegel, das eine ausgezeichnete Qualität und einen überlegenen Geschmack garantiert.

Lat. Bezeichnung: Salmoo salar

Wissenswertes:

Graved Lachs oder Gravlax bedeutet wörtlich „eingegrabener Lachs“. Diese Methode, den frisch gefangenen Lachs einige Wochen haltbar zu machen, entwickelten die Skandinavier schon vor Jahrhunderten.

Die Fische wurden nach dem Ausnehmen mit Beizstoffen (trockene Salz-Zucker-Mischung mit Dill und eventuell weiteren Gewürzen und Kräutern) eingerieben und dann für mindestens drei Tage in Strand- oder Erdlöchern vergraben (graved) und mit Steinen beschwert. Durch den physischen Druck und den osmotischen Druck der Beize wird Wasser aus dem Lachsfleisch herausgezogen. Zugleich fermentiert der Fisch dabei etwas. Durch Trocknung und gutartige Fermentation finden andere, Fäulnis bewirkende Mikroorganismen keine guten Lebensbedingungen mehr, wodurch die längere Haltbarkeit erreicht ist. Heute wird der Fisch nicht mehr vergraben, sondern nach Anbringung der Beize zur Reifung einige Tage lang in Kühlhäusern gelagert. Eine Fermentierung findet wegen der Kälte nicht statt, und der Fisch wird bei der modernen Methode auch nicht ganz so trocken wie in der traditionellen Herstellung. Echter Graved Lachs wird nicht geräuchert, die Haltbarkeit wird allein durch das Beizen erreicht.

 

 

Weiterführende Links zu "Graved Lachs geschnitten 200 g"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Graved Lachs geschnitten 200 g"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen